Donnerstag, 15. Dezember 2016

gemütliche Adventszeit



In der Adventszeit mache ich es mir so richtig gemütlich .
Die  wenigen Geschenke , die es von mir gibt , sind längst besorgt und verpackt .
Weihnachtskarten sind  gebastelt und warten  fertig Adressiert und Frankiert
auf die Post gebracht zu werden .

Auch in der Töpferei reiss ich mir vor den Festtagen kein Bein mehr aus. . . . .
und die Arme schon gar nicht , grins .
Ich hoffe auch ihr könnt euch , gelegentlich ,
 in der Adventszeit ein besinnliches Päuschen erlauben.
Bei Kerzenlicht
oder einer Tasse Tee
Herzlichst eure
chacheli-macheri

Kommentare:

  1. GELEGENTLICH???? Nö. Aber regelmässig, *ggg*! Gerade jetzt soll, nein MUSS! man sich immer wieder gemütliche Pausen einschieben. Badewannen voll Tee kochen, den ersten Stollen essen, schöne Filme schauen. DAS ist Apfenz! Und wer rumstresst ist doch irgendwie selber schuld. Es geht nämlich alles auch mit viel weniger Aufwand. Ich bin versucht zu behaupten: Es geht dann sogar viel viel besser. Nüchwahr?? ;oD
    Häb ganz e scheeni Zyt, liebi Griessli!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Caro
    Ich versuche immer wieder, ein paar ruhige Advents-Momente zu geniessen. Diese braucht's einfach - zwischen der Arbeit und den "vorweihnachtlichen" Besorgungen.
    Ein gemütliches Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hey Caro
    Hihi... von wegen kein Bein ausreissen... das mag ja sein, aber den Rücke krumm hast Du Dir trotzdem gemacht *schmunzel*. Häb es wunderschöns Adväntswucheändi bi Cherzeliecht uso!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Geniess die gemütliche Zeit die du dir nehmen kannst!
    Ich muss noch ein paar Weihnachtsauträge erledigen... aber ab und zu gönn ich mir auch einen ruhigen Kaffee oder Tee. Das muss einfach sein...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen

Freu mich sehr , wenn Du mir ein paar nette Worte hinterlässt.
Vielen Dank und sei ganz lieb gegrüsst.