Sonntag, 6. März 2016

Ostern kann kommen

Es regnet und auch die Hochnebeldecke verschwindet nicht ,
tagsüber wird's kaum hell , es fehlt das Licht .
Man muss sich schon selbst eine Freude machen ,
und mit Blumen bringt man das Herz zum Lachen

Okay , im Vordergrund ist's nur Basilikum ,
doch hinten steht der Strauss , also sei drum.
 Mit Frühling hab ich sie angeschrieben  , die Vase
und los ist auch schon der eine oder andere Hase .

Sie freuen sich schon darauf ein *Nestli* oder einen Ostertisch zu zieren
und sich somit an Ostern von der besten Seite zu präsentieren.
Ostern soll uns Willkommen sein
und das am liebsten bei Sonnenschein .

Habt einen gemütlichen Sonntag
herzlichst eure
chacheli-macheri



Kommentare:

  1. Und weil der Osterhas zu viel frass,
    stecken wir ihn gleich Kopf voran in die Vas.
    Der Weihnachtsmann springt kurzerhand für ihn ein,
    denn draussen glitzert der Schnee im Sonnenschein.
    Häb en schöne Sunntig
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. Gestern bin ich mit heftigstem Schneefall Richtung Oberland gefahren - einmal angekommen wars wunderschön anzusehn. Heute ist der Frühling zurückgekehrt mit Sonnenschein pur - kein Mensch weiss was morgen ist!!!! Aber deine herzige Hasenparade lässt ganz bestimmt kein Zweifel aufkommen, dass bald Ostern ist. Sie sind uh herzig! Hebs guet und herzlichste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  3. na da bist du aber richtig vorbereiten auf ostern:)
    wir sind gerade dabei
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, Caro, bei dir ist ja in Sachen Ostern ganz schön was los ...
    und dein Post, der ist wirklich wieder famos!
    Auch bei uns strätzt der Regen wieder hernieder,
    und ich frage mich, was ist denn jetzt "gschider",
    Soll ich mich an diesem Sonntag wieder ins warme Bett kuscheln,
    oder doch etwas im Haus rum nuscheln.
    Gerade eben fallen die ersten Flocken Schnee... und jetzt kommt mir wirklich auf die Schnelle zur See in den Sinn und das passt ja gar nicht :-)
    Ich wünsch dir auch einen kuschligen Sonntag und schick es liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. richtig ansteckend deine Vorfreude auf Osterlampohrenfrühling, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  6. Ohooo...Madame geruhen, sich in gereimter Form auszudrücken...! ;oD Ist dir gut gelungen, dein Ostergedicht! Und ich freue mich auch sehr auf die Feiertage, denn ich muss morgen wieder in den "Stollen" (sprich: zur Arbeit...nach den Ferien...seufffzzz....!), und da ist die Aussicht auf schon baldigste Freitage doch sehr angenehm!
    Häb e guete Start i d'Wuchä, liebi Griessli!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Caro bei dir sieht es ja wieder toll aus .Ich glaube verschiedene von deinen Hasen werden ein Nest finden. Hoffen wir doch dass sie nicht zu viel frieren. Ich hätte gerne etwas wärmer. Schöne Woche sVogelnest

    AntwortenLöschen

Freu mich sehr , wenn Du mir ein paar nette Worte hinterlässt.
Vielen Dank und sei ganz lieb gegrüsst.