Montag, 30. November 2015

. . es stand einmal . . .

 . . . ein *Adventshöck * vor der Tür
und schwups war er auch leider schon wieder vorbei .

Was bleibt sind viele schöne Begegnungen ,
die Erinnerung an ein gemütliches Beisammen sein ,
egal ob wir uns schon kannten oder nicht und
somit ein wunderschöner Beginn in eine besinnliche Adventszeit.
Natürlich möchte ich mich dafür bei euch , die ihr da wart  , ganz herzlich Bedanken.

*merci viou mau*
Einen ganz besonderen Dank geht natürlich an *meine Rita* , die den Adventshöck mit mir gemacht hat und mich tatkräftig unterstützt hat . Auch einen lieben Dank an Frau Gwundergaten die am Sonntag mit bedient hat und natürlich ein riiiiiesen Dankeschön an meine *Bäcker/innen*.
Rita kam mit Cake's daher , Marcel mein *GG* hat uns Speckzopf und Maronicakes gebacken
und meine Mama 4-erlei Weihnachtsguetzli . . . . . und ich ? . . .
 . . . . . einer musste das alles  probieren , grins .

 . . . . abgesehen davon ,  ich hab  die Töpferei dekoriert . .  . . . grummel .

Nun darf auch ich wieder den einen oder anderen Gang etwas runter schalten ,
eine kleine Bestellung bleibt zu erledigen und *Neue* die bis Weihnachten gemacht werden sollten , werden erst gar nicht mehr angenommen . . . . das reicht eh nicht mehr .

Ich kann nun endlich wieder etwas mehr die Natur draußen genießen ,
auch wenn ich das heute morgen doch noch lieber aus der warmen Küche  ,
beim Frühstücken , mit dem Blick aus dem Fenster tat .

Die wissen genau , sobald die *rote Kiste* in der Gartenecke steht , gibt's wieder Futter .
Allerdings werden sie sich bald mal an ein anderes Futterhaus gewöhnen müssen ,
die ist langsam etwas alt und morsch . Eine Neue ist aber schon in Aussicht.
Nun wünsche ich euch eine wunderschöne erste Advent-Woche
herzlichst
eure
chacheli-macheri

Kommentare:

  1. Hüstel, mitbedient... das ich nicht lache. Mitprobiert wäre wohl eher richtig :o). Ein grosses Lob an Deine Bäckerinnen, es war mega fein! Und der Höck bei Dir wie immer uuuu schön, da nehm ich den Besuch im Gubrist immer wieder gerne in Kauf.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. Also ich hätte dich gerne unterstützt beim probieren!!!! Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit, die du so richtig geniessen kannst! Ich bin noch tüchtig am abarbeiten von Aufträgen - da hast du mit den "Trocknungszeiten" einen grossen Vorteil!!!!! Aber ich jammere nicht - es ist ja auch schön, wenn anderen die Sachen gefallen! Hebs guet und en schöne Obig! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Hei nomal, irgendwann sollte es doch möglich sein, sich beamen zu können, wenn es mit dem Auto zu weit oder zu mühsam ist...! Nach dem gelungenen Wochenende wünsche ich dir nun eine entspannte Adventszeit! Diese Woche ist auch wettermässig wieder ideal um die Natur zu geniessen!
    Liebi Grüess
    Nadia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Caro
    Es freut mich, dass der Adventshöck ein so toller Erfolg war. Ich habe ganz fest an Dich gedacht. Gerne wäre ich gekommen. Wenn's nur nicht so weit wäre....
    Von ganzem Herzen wünsche ich Dir nun eine ruhige und lichterfüllte Adventszeit.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen

Freu mich sehr , wenn Du mir ein paar nette Worte hinterlässt.
Vielen Dank und sei ganz lieb gegrüsst.