Sonntag, 16. August 2015

kühles , zartes Regenwetter

psssssst . . . . die Hitzetage für dieses Jahr sind nun hoffentlich überstanden ,
ich für mich ,  freue mich *tierisch* darüber.
Endlich wieder gut Schlafen und kühle , frische Luft zum Atmen , herrlich.
Zugegeben , ich hab es lieber etwas kühler und mein *GG*auch .
Als ich gestern im Wohnzimmer ein paar Kerzen an zündete , meinte er doch glatt ,
ob wir nicht das Cheminée anfeuern sollten . . . . hallooo ?
.. . . na wir wollen's mal nicht übertreiben  . . . .
 und übrigens , über den lang ersehnten Regen freue nicht nur ich mich  , nö ,nö .

Die Natur nimmt  noch so gerne eine kleine Dusche von Oben in Kauf . . . .
und ich auch , während dem * fötele* , grins

In den 3-Stufen-Beeten gedeiht es richtig üppig , freu . . . .

und in der Töpferei komme ich nun auch wieder besser vorwärts .
Ich mag wieder drehen , abdrehen , henkeln , usw. . . .ja es geht wieder was  ,
dem kühleren Wetter sei Dank .

Ich wünsche euch einen guten Start in die kommende Woche
herzlichst eure
chacheli-macheri

Kommentare:

  1. Liebe Caro,
    mir gehts da ähnlich wie dir. Ich bin jetzt auch froh dass es kühler ist. Bei der Hitze war ich wie gelähmt, hab so viel nicht auf die Reihe gekriegt, war konfus und müde ;-)
    Heute fühle ich mich wieder viel fitter... obwohl ich den Sommer liebe.
    Bin schon neugierig was da wieder entsteht :-)
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Caro
    Jaaa, die Lebensgeister melden sich wieder - ich habs mit dir und freue mich göttlich über diese Abkühlung, wobei mein Wunscherfüller meinte, ein bisschen weniger kalt wäre auch schön - ist schon krass von 34 Grad auf glatte 17 Grad in zwei Tagen! Jänu - uns beide freuts und das ist ja die Hauptsache, gell!
    Da scheint wieder einiges zu laufen in deinem Atelier - bin gespannt was du alles an den Märit mitnimmst!!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Caro
    Ja gell, man kann wieder mal richtig durchatmen. Am Freitagabend hatten wir Gäste - Grillabend. Nu denn, der musste auch drinnen stattfinden (gegrillt wurde aber draussen *lach*). Auf jeden Fall hab ich dann auch zig Kerzen angezündet. Hat gepasst. Toll sieht dein Garten aus und er scheint sich auch wieder vom Hagel erholt zu haben. Toll aber auch, dass es in der Töpferei wieder so richtig vorwärts geht. Liebe Grüsse und auch dir einen schönen und perfekten Start in die neue Woche.
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Bin natürlich ganz bei dir- herrlich ist's, ich freue mich, und jetzt geht's mir wieder gut! Und warum sollte man den Kamin noch nicht anzünden? Gestern wäre doch sicher äusserst gemütlich gewesen, bei dem Bindfadenregen und Nebel! Kannst ja schon mal ein bisschen vorglühen für die kalte Jahreszeit, das sollte nichts schaden! ;oD
    Morgen geht es wieder los in die Klinik- adios, Ferien! Aber macht nichts, man wird ja schon wirklich zur totalfaulen Socke, wenn man so gaaaaar nichts mehr muss......
    Häb e scheenä, gmietlichä Abig,
    ganz liebi Griessli!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Caro
    Ui ja du sprichst mir aus der Seele, was hab ich die kühleren Temperaturen herbei gesehnt. Sommer ist ja schon etwas schönes (so bei max.27°C)
    Meine Blümchen haben sich auch sehr über den Regen gefreut, endlich mal nicht so viele Gieskannen schleppen. Ich hab gestern auch wieder mal eine Kerze angezündet, mein Mann hat schon auch ein bisschen komisch geschaut.
    Morgen beginnt bei uns ein neuer Abschnitt, Schule und am Dienstag Kiga... bin schon sehr gespannt wie sich meine beiden machen...
    Dir einen schönen restlichen Abend
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. auch ich wünsche dir einen guten start in die neue woche...du musst aber gas geben denn gegen ende woche, geht's wieder "obsi" auf dem thermometer...mir gefällts wenn der sommer noch nicht vorbei ist... bin dann irgendwie viel entspannter! keine ahnung, dabei bin ich auch bei den jammeris wenn es heiss ist, aber schön ist es eben doch...
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  7. Siehst du, ich mag es auch lieber viel kühler. Und mit dem Ofen - den Gedanken hatte ich heute morgen aber auch.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Caro!
    bin auch wieder mal da! Ja da scheint ihr ja ziemlich gelitten zu haben mit der Hitze. Seit sicher froh ist es kuewhler, gell! Wir hingegen freuen uns auf den Fruehling der ja schon bald kommt. Momentan wird rundum im Busch abgebrannt damit die Feuergefahr im Sommer etwas vermindert wird. Schon interessant die Gegensatze.
    alles Gute,
    Therese

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Caro
    Danke für die tollen Bilder. Ja, es ist wirklich schon ein bisschen herbstlich geworden. Doch ab morgen soll der Sommer nochmals zurückkommen. Den grössten Vorteil in der Abkühlung sehe ich, dass nun nicht mehr ständig Giesskannen geschleppt werden müssen.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen

Freu mich sehr , wenn Du mir ein paar nette Worte hinterlässt.
Vielen Dank und sei ganz lieb gegrüsst.