Sonntag, 18. Januar 2015

. . . . brrrrrrrrrr . . . . .

Huiiii, es ist Kalt da Draußen , doch leider hat es keinen Schnee .
Die gefiederten Freunde scheinen ganz froh über die Futterstelle zu sein .
Die ersten Schneeglöggli wagen sich doch tatsächlich schon aus dem Erdreich heraus .
 . . . . wenn das mal gut geht  . ?.

Der Sonntagsspaziergang fand heute bei bedecktem Wetter statt . . . . .
 . . . . interessant war es allemal  . Schade haben wir den Herrn Biber nicht gleich bei der Arbeit angetroffen . . . .ob  er Sonntags wohl auch  frei hat . ?.

Am Abend hat sie es dann doch noch kurz geschafft   , die Sonne .
 . . . . . . wenigstens *gäng sö viou*     ( wenigsten etwas)

Wie weit die Renovierung im Zwischenraum ist , zeige ich euch im nächsten Post .
Eins kann ich euch jedoch verraten .
Ich hab auch noch anderes gemacht   ,
als nur an meinem *Töpferräumchen* rum zu werkeln .
Da sind Fliegenpilz -Anhänger am entstehen . . . . ein paar......ca . 500 Stück . . . hüstel.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in die kommende Woche
und habt es gut .
Herzlichst eure
chacheli-macheri


Kommentare:

  1. Wie- kein Schnee?? Na, dann husch doch gleich mal zu mir rüber und nimm ein Auge voll mit! Wunderbaren Sonnenschein fast den ganzen Tag habe ich auch noch im Angebot. Und kalt ist es bei uns auch. Als wir vorhin zum Stall fuhren, da hatten wir grade noch so -2°. Aber ich mag das gerne, wie du ja weisst, *ggg*!
    Dass es bei euch Biber gibt- also das ist ja toll! Das sind so putzige Kerlchen....Ich freue mich, dass sie sich in der Schweiz langsam wieder heimisch fühlen!
    Du-huuu?? Ich muss nächstens mal mit dir mailen, ich hab da wieder einen Wunsch. So peu à peu sollst du mir nämlich noch ein paar Teller klabustern! Ich melde mich dann!!
    Häb ganz e scheenä Abig,
    Hummelzhärzensgriessli!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Caro,
    Schnee liegt hier auch nicht, in diesem Winter habe ich noch nicht eine Schneeflocke gesehen. Na ja, ich vermisse ihn auch nicht. Aber schön sonnig war es. Uns so bin ich auch auf die Suche nach den ersten Schneeglöckchen gegangen. Ein paar kleine grüne Spitzen habe ich schon entdeckt.

    Mit den vielen Fliegenpilzen kannst du das Glück gleich überall in eurem Ort verteilen. Bekommen sie noch einen roten Hut?
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Ich sag's ja immer: Du wohnst am falschen Ort *kicher*. Bei uns herrschte eitler Sonnenschein und Schnee hätten auch wir zu bieten... hättest den auch gerne mitnehmen dürfen. Bei mir schaut gerade mal ein Schneeglöggli aus der Erde und das war's dann auch schon. Okay, das ist nun auch wieder unter einer Schneedecke begraben. Aber wie ich seh, tragen bei Dir die Blätter der Pflanzen ein Wintermäntelchen :o), muss ja echt kalt sein bei Euch "unten". Die 500 Plämpus kannst Du dann an den Russiker Märt mitnehmen *kicher* ... für den Häfelmärt brauchst Du dann wieder neue :o).
    Ja, ja, ich weiss, dass Du auch noch anderes gemacht hast während der Renovation...
    Häb en schöne Aabe u en guete Wuchestart
    Grutzli
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. 500 Fliegenpilze ??? glücksbringer ? Donnerwetter wenn das nicht ein Vorboote ist.. ich bleibe gespannt, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  5. Oooooh soooooo viele Fliegenpilzli! Da hast du ja was vor liebe Caro. Und auch ich bleibe gespannt wie die liebe Piri ;-)
    Bei uns droben hat sich die Sonne leider nicht gezeigt, aber ich hab Walti beim über den Berg (Chaischteberg) fahren gesagt, dass die im unteren Fricktal wohl eher mit der Sonne bedient wurden. Ja wenn ich im Garten rumschaue so denke ich auch oft, ob das wohl gut geht - die Schneeglöggli blühen doch bereits an geschützter Stelle.
    Hab einen gemütlichen Abend und einen perfekten Start in die neue Woche ... und viel Spass beim Tatort nachher.
    ♥lichs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Caro,

    Bei uns hat es leider auch fast keinen Schnee gegeben, obwohl es doch so viel gemeldet hat:-( grrrrrr.... ich möchte schon noch ein bisschen Schnee zu Gesicht bekommen, mal sehen, was diese Woche bringt.
    Ich hoffe, du hast in diesem Jahr so viel Glück, wie du Pilzli gemacht hast, dann kann nämlich nichts schief gehen, gell:-)

    Sei ganz lieb von mir gegrüsst.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  7. Also hier hat es Schnee und auch Sonnenschein und! wir haben am Mittwoch Feiertag und werden das voll geniessen;o) Hei bist du fleissig, ich werde die Fliegenpilzli auch in natura in Russikon bestaunen können! Anmeldung ist abgeschickt und Maschine rattert schon wieder!

    Ganz ä gueti Wuchä

    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Chacheli-Macheri,
    wir haben mit Freude von der Alex vom Gwundergarten gehört, dass Du auch nach Russikon kommst. !
    Du würdest uns auch vom Zaubertor her kennen.Unser Blog ist noch relativ klein.Deshalb die Frage, könnten wir uns nicht gegenseitig auf der Blogliste verlinken ?
    Wir würden uns sehr darüber freuen...
    liebe Grüsse
    Monica und Heidy

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab so ein Gefühl, dass wir noch ganz viiieel Schnee bekommen werden diesen Winter, mehr als uns dann lieb ist (befürchte ich irgendwie)!
    Auch bei uns hat sich die Sonne gestern nicht gezeigt. Hatten aber Familienzusammenkunft und hätten daher sowieso keine Zeit gehabt sie zu geniessen.
    500 Fliegenpilzli, wow!! Mal schauen,ob ich die mir mal in Natura ansehen könnte...! Lese da was von Russikon....

    Liebi Grüess
    Nadia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Caro,
    wow, 500 Stück. Da fällt mir nicht mehr ein ;-).
    Wir hatten gestern schönsten Sonnenschein :-).
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. LIebe Caro
    Was du gehst nach Russikon??? So coool! Dann ist die Chance ja gross dich wieder mal zu sehen!! Für mich liegts nicht drin zeitlich, da wir einige Malerarbeiten am und im Haus in Planung haben im Frühling und schliesslich kann ich ja nicht nur hinter einen leeren Stand stehen!!! Soooo attraktiv bin îch nun auch wieder nicht.....wobei, wenn ich denke.....??? Ach lassen wir das "dumme Gschwätz"! 500 Fliegenpilze bedeuten gaaaaanz viel Glück und das gefällt mir natürlich!
    Bei uns hat sich gestern die Sonne gezeigt, allerdings nur bis zum Mittag. Und geschneit hats am Samstag ganz wenig, also eher gepflotscht als geschneit! Herrgottnochmal - wie lange müssen wir denn noch warten ????? Hebs guet und ganz en schöne Obig no!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  12. liebe Caro,
    schöne Fotos!
    Bei uns gab es am Wochenende Schnee, der aber gleich wieder versucht hat weg zu tauen, für das kommende Wochenende soll es aber wieder schneien.
    Soviele Fliegenpilzanhänger, das ist eigentlich eine schöne Idee - als Glücksbringer oder Geschenkanhänger?
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  13. Ach, einen Biber würde ich zu gerne auch mal bei der Arbeit sehen. Wir haben hier auch Schnee, am See unten aber auch nicht. Die Futterstellen sind bei uns auch sehr umschwärmt.
    Wahnsinn, so viele Fliegenpilze, bemalen würde ich die aber nicht wollen :) da hast du ja eine mords Arbeit vor dir!
    Liebe Grüße, Rafaela

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Caro
    Was.... Du hast schon Schneeglöckchen im Garten. Soooo schön! Kommende Nacht soll der Schnee kommen. Dabei wäre mir doch der Frühling viel lieber ;o)
    Allerliebst sehen Deine Pilzli aus.
    Es schöns Wuchenend und liebi Grüess
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. hallo caro
    alles schön hell, das kommt gut!
    so viele Hasen, der Frühling kann kommen...
    Lieben Gruss Moni

    AntwortenLöschen

Freu mich sehr , wenn Du mir ein paar nette Worte hinterlässt.
Vielen Dank und sei ganz lieb gegrüsst.