Samstag, 26. April 2014

fertig *geostert* weiter arbeiten . . .

Soderle , Ostern 2014 gehört der Vergangenheit an  , der Laden ist um geräumt ,
sprich die Hasen sind davon gehoppelt .
Die Schaufenster sind auch um dekoriert und der große Ofen ist gebrannt .

Aber schön der Reihe nach .

der Tisch mitten im Laden
Wenn man etwas langweilig dreinschauende Kerzen hat ,
sollte man sie einfach ein bisschen auf *peppen*.
Die Vogelkäfige sind nicht für Vögel gedacht  .
Sondern um z.B. Efeu oder sonstige Hängepflänzchen daraus runter wuchern zu lassen .

Links ist es noch weiss ( frisch Glasiert) und rechts ist es gebrannt . . . hellblau-grau . . wie auch immer . Im Detail sieht man es ein wenig besser .
Weitere  2-tlg. Seifenschälchen . . .
größere und kleinere Cafétassen und bestellte Eulenwindlichter
Knoblau-Zwiebeln-und Kellen-Töpfe .
Die Schüssel (rechts oben) hat einen Durchmesser von 37cm und ist 16cm hoch.
Ihr habt es richtig erkannt , es ist eine große Teigschüssel.

Eine Tortenplatte mit Fuß  ,  2 kleine Coup-Becher . . .
und meine  Tee -Tasse  sind auch noch aus dem Ofen gehüpft .
Nun kann ich meine kleinen Pausen  so richtig genießen .

Was noch alles in dem Ofen war und was es mit dieser Kiste auf sich hat ,
zeige ich euch im nächsten Post.


Bis bald
und habt einen schönen Sonntag
herzlichst
eure
chacheli-macheri

Freitag, 18. April 2014

. . . wir wünschen frohe Ostern

wer wir sind ?
Na  , Mona und meine Wenigkeit.
Sie hat mir am Grün-Donnerstag im Laden Gesellschaft geleistet .

Am Anfang fühlte sie sich noch etwas zwischen Stühlen und Tischen verloren . . .
. . . . .blödsinn , ich war schon ein paar mal da , seit es neu ist . . .
hoachhh und es duftet noch immer so herrlich nach frischem Holz , wauwww . . .  

Sie schaut noch etwas ängstlich aus der Wäsche ,ähmm . . aus dem Fell . . .
 . . . quatsch , ich guck mir bloß die vorbeihetztenden 2-Beiner an . . .
hoffentlich kommt von dieser gestressten Gattung keiner da rein , knurrrr . . .
hey duuuu , gibt es hier drin eigentlich keine Mäuse zum Jagen ? ? ? . . .
 . .  . . . öhmmmm , nöööö . . .
und wieso haste so viele Vogel-Käfige und keinen einzigen Vogel zum vernaschen ? . ? .
 . . . weil die  nur zur Dekoration sind .  . .
 . . . da soll einer die Menschen verstehen ? Umgeben sich mit überflüssigem *Gugus* ( Tand)
anstatt sich auf das Essenzielle zu beschränken . . . jagen, fressen , schlafen . .  
na gut , wie du willst , dann spielen wir eine Runde *achtung fertig los*
cool , das ist das Kommando für Fangen spielen . . . .
 wow , die Alte ist doch schneller als ich gedacht habe . .  . .
sag mal , musst du  eigentlich nicht arbeiten ? . . . ich bräuchte mal ein Päuschen. . .
Neee , ist alles schon erledigt .
Ich brauch den großen Ofen nur noch zu starten .

Na dann , lass uns mal die da draußen zu Ostern grüßen . . . .

Okay , dann lächle mal freundlich in die Kamera .
hääää ? . . ob ich einfach mal ihr dämliches Grinsen kopieren soll ?
 . . . na sie scheint damit zufrieden zu sein .
Also ich wünsche euch eine tolle Hasenjagd und eine wahnsinns Eierschlacht . . . oder so .

Nun , wir wünschen euch ein frohes Osterfest
und viel Spaß beim Osternäster suchen.

Herzlichst eure
chacheli-macheri
& Mona

 . . . Hasenjagen ! ! !
pssssssst !
Spielverderberin . . .


Montag, 14. April 2014

. . . alles wird kontrolliert . . .

ab und zu werde sogar ich kontrolliert . . . .
allerdings nur von Nachbars Katze  , vis à vis auf dem Dach
und die hat ja nun mal nichts zu *miauen* .
So kann Frau chacheli-macheri auch weiterhin tun und lassen was sie will . . . . hüstel . . .
Abgesehen von den Kunden -Bestellungen natürlich , da halte ich mich schon an das* Gewünschte* .
 . . . und zur Zeit sind es doch einige Wünsche  und für die bevorstehenden Märkte gibt es auch noch ordentlich zu tun . . . . . also doch nicht tun und lassen was Frau will . . .

Ich wiederum kontrolliere  dafür mein Gärtchen , aber das tut nun wirklich was es will .
Am Montag 7.4. hab ich jeweils die Fotos auf der linken Seite gemacht
 und am Sonntag 13.4 diejenigen auf der rechten Seite.
Nun dürft ihr selbst euer Adlerauge darüber schweifen lassen ,
um eventuelle Fortschritte sehen zu können
 . . der Tea Clipper hab ich mal sanft den Weg zum Rosenbogen gezeigt . . .
die fette Henne im Topf macht mir echt Freude
 . . . sie war mein erstes Rosenstöckli . . .
 . . . ja , den ollen *Verteilerkasten*  wollte ich  mal anmalen , ich hab's nicht vergessen . . .
 . . .ob Trudi dieses Jahr schon eine Rankhilfe braucht ?
 . . . die scheint groß werden zu wollen . . .

Auf unserem *Balkönli* sind *Futterpflanzen*  eingezogen und wem haben wir das zu verdanken ?
 . . . . logisch , dem  männlichen Eigentümer  des Balkönlis . . .
Die Pfingstrose befindet sich beim Autounterstand . Ich geb zu , es ist nicht gerade ein schöner Platz
aber anscheinend gefällt es der *alten Dame* da sehr gut.
An dem Bord könnte sich ein Gärtnerherz die Seele aus dem Leib ackern .
Hach , wenn der Tag doch nur 36 Stunden hätte seufz . . .

Ich wünsche euch eine schöne Osterwoche
herzlichst
eure
chacheli-macheri

Sonntag, 6. April 2014

Rita's Marktstand + ein Wochenrückblick...

jede Wette , ihr wollt zuerst Rita's Marktstand sehen , stimmt's ?
Na dann will ich euch mal nicht auf die Folter spannen .

Sie hat ihn sich mit einer Kollegin geteilt , ich geb zu mein Augenmerk hat sich mehr auf die
linke Seite des Standes konzentriert . . . . war ich doch zu erfreut was Rita geschaffen hat .
So ein Hasenblumenstecker ist natürlich mit zu mir und einer zu Nelly mit nach Hause gehüpft.
Wir waren am Vormittag da , von daher weiss ich nicht wieviel davon noch den Besitzer gewechselt hat . Sollte jemand Interesse an dem einen oder anderen Werk von Rita haben , dürft ihr mir es gerne mitteilen , ich gebe es gerne weiter und bring euch in Kontakt .
Nelly und ich gingen dann weiter nach Aarau ich sage nur Home Shop  und 0816 , zwei wunderbare Läden mit besonderen Sachen . . . . . für Mädchen . .
 . . . . also für alte Mädchen , wie mich.
Hey Nelly , danke für den schönen Tag !

So nun zum Wochenrückblick . Anfangs Woche hatte ich ja eine Glasurschlacht .
Die *Sauerei* zeig ich euch  nicht . Es reicht das vor dem Brand- und nach dem Brand-Bild .
Es soll mir keiner behaupten dass der Mensch nicht völlig unbewusst von seinen Mitmenschen beeinflusst wird . Vor 3 Wochen hatte ich wunderbare Schreiner in der Hütte  , die meinen Laden umgebaut haben. . . . ich mag das eingezogene Gebälk , wie konnte ich nur all die Jahre ohne sein ?
 . . . und woher , um's Himmels Willen , stammt  nun eigentlich diese Baumstruktur auf den Krugvasen ? ? ? . . . . Herrgott noch mal ! . . . . . . . neeee , ich hab nicht geflucht .

Diese Seifenschälchen scheinend  begehrt zu sein . Ich darf mich gleich noch mal ran setzten und eine weitere Serie drehen . Die hübschen Seifen darauf
sind natürlich von Alex aus dem Gwundergarten .
Die *Grün-Serie* ist aus dem kleinen Ofen gehüpft
und dann begab ich mich noch unter die Topfgärtner  .
Ja , der Frau chacheli-macheri ist es egal ob sie Ton oder Dreck an den Händen und unter den Nägeln hat . . . . Hauptsache *Erde*  . . . nur so fühlt sie sich *sau-wohl* , kicher.
 . . . zum waschen meiner Dreckspfoten hab ich ja wunderbare Seifen von Alex .
Eigentlich sind sie so fertig , wenn mir da nicht noch etwas in die Finger geraten wäre . . .
also auf zum fröhlichen *Basteln*
. . . ich nenne es liebevoll Materialverwertung , das bleibt aber unter uns , gäll .?.
Es könnte ja sein , das man so ein Pflanz-Töpfchen als Dankeschön zu einer Einladung
zum Tee oder Café mitbringen möchte . . . .

So und ich sage danke dass ihr durchgehalten habt und
ein ganz herzliches Dankeschön an Ida Garten-Keramik
Ich hab mich riiiiiesig über Deinen Besuch gefreut .
Habt einen schönen Restsonntag
und einen guten Start in die kommende Woche
herzlichst
eure
chacheli-macheri

Donnerstag, 3. April 2014

. . . bin überwältigt . . .

 . . . also echt ,
 erstmals vielen herzlichen Dank für all die lieben Kommentare zur Laden- Renovierung.
Aber wie gesagt (geschrieben) das Lob gehört meinen Handwerker-Jungs.

Nun zu etwas anderem ,  Rita hat an diesem Samstag einen Marktstand in Schlossrued .


 Sie kommt immer mal wieder Freitags bei mir töpfern und dabei sind  wundervolle
Keramiken entstanden . . . . . und nebenbei eine herrliche Freundschaft , kicher.

Rita's Werke
Rita's Werke
Rita's Werke
Viele kauffreudige Besucher wären wünschenswert . . . Nelly und ich werden  zwei davon sein . . . . 
damit Rita " Freitags"  dann wieder aus den vollen schöpfen kann, grins.

So und jetzt ab in die Töpferei und mal einen Blick in den großen Ofen werfen .

Habt einen schönen Tag
herzlichst
caro