Samstag, 6. Dezember 2014

2. Advent

Die Zeit vergeht noch immer rasend schnell
und ich gebe mir alle Mühe zu entschleunigen .
Doch morgen ist es bereit der 2. Advent , hülfeee . . .


Das wäre dann übrigens mein  *Advents-Kranz* . . . . .hüstel , hüstel , Hauptsache 4 Kerzen .
Dieses Jahr ist die ganze Deko sehr schlicht ausgefallen .

In der Töpferei bin ich noch immer am *Werkeln* .
Nach dem vergangenen Wochenende hatte ich nur noch ein Krönchen , von insgesamt acht .
Also hab ich mich gleich wieder an die Drehscheibe gesetzt und neue gedreht .
Diesmal aber *Freestyle* , ich hab unterschiedlich große Tonklumpen verdreht , so das eben größere , kleinere ,breitere und höhere Kronen entstanden sind.

Achtung beim folgenden Bild ,  da seht ihr Frau chacheli-macheri bei der Arbeit .
Es gibt noch immer Menschen die glauben ich hätte einen Zauberstab . . . . die werden nun sehr Enttäuscht sein  . . . .  . c'est la vie .

Kleine Bettmümpfeli-Schälchen  ( Schälchen für eine Praline )
sind diese Woche aus dem Ofen gehüpft
und die Weihnachts-Geschenk-Anhänger wurden endlich verpackt .
Der Tisch vorne im Laden ist noch immer gemütlich gedeckt .
Falls sich jemand zu mir in den Laden verirrt ,  sollte er oder sie nicht erschrecken
wenn ich einen Kaffee oder Tee anbiete . . . . . irgendwie muss man ja auch sein Umfeld entschleunigen , wenn man selbst die Adventszeit genießen will , nicht .?.

In dem Sinne wünsche ich euch von Herzen
einen wunderschönen und gemütlichen 2. Advents-Sonntag
herzlichst
eure chacheli-macheri

Kommentare:

  1. Naja, es ist so: SOLLTE ich es mal in deinen Laden schaffen, so würde ich mich beim angebotenen (bevorzugten) Tee keineswegs erschrecken- ich würde das stinkfrech einfach mal voraussetzen!! *gggg* Und würde den dann mit dir sehr, sehr entschleunigt geniessen (evtl. gäbe es sogar ein paar Guetzli dazu??) und dich so lange in ein Gespräch verwickeln, bis du gar nicht mehr weisst, was du eigentlich noch tun wolltest. So einfach ist das mit dem Entschleunigen, n'est-ce-pas?? ;oD Also, deine Mümpfelischälchen sind ja wieder mal so schnüsig! Nicht, dass ich jetzt damit anfangen wollen würde, mit dem Mümpfelimampfen (dann müsste ich ja wieder raus aus dem Bett und nochmals Zähneputzen, neimerci!), aber die Schälchen sind trotzdem Zucker! Ein so herziges kleines Mitbringsel (dann natürlich MIT dem Praliné!)
    Einen fetten Hummelzdrücker und
    Sternenstaubapfenzgrüsse!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, so schön, diese Krönchen. Die würden mir auch gefallen. Sind die am Schluss in weiss?
    Das mit dem Entschleunigen finde ich eine gute Idee... und ja, ich habe einen Kaffee erhalten! Sogar mit Anisgutzi... :-D Der schöne Laden Kitchens in Bloom in Pratteln ist auch so, da wird einem oft Kaffee oder Wasser angeboten. Einfach toll und so lässt es sich noch besser einkaufen.

    Liebe Grüsse
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Caro
    Wunderschön sehen die Krönchen auch. Allerliebst sind aber auch die Mümpfelischälchen.
    Eifach schö isch äs i Dim Lädäli ;o)
    Ja, auch mir rennt die Zeit nur so davon. Einen Vorteil sehe ich darin.... es wird schnell wieder Frühling ;o)
    Auch ich wünsche Dir einen gemütlichen 2. Adventssonntag und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr schön aus, die Kröndli gefallen mir sehr gut! Das mit dem entschleunigen ist so eine Sache, gell, gelingt mir auch nicht immer.

    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Die Bettmümpfelischäleli sind eine wunderbare Idee. Deine Sachen sind immer so schön "ruhig" und irgendwie elegant. Schöne Adventszeit Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Caro,
    tolle Sachen sind da wieder entstanden! :-)
    Ganz viele gemütliche Grüße
    zum 2. Advent von der Urte

    AntwortenLöschen
  7. Also mir gefällt Deine Deko. Ich mag's, wenn nicht so viel Glitter und Bling Bling rumhängt. Die Bettmümpfeli-Schälchen sind einfach allerliebst. Räusper, allerdings würde ich bei mir bezweifeln, dass es die Bettmümpfelis überhaupt bis aufs Schälchen schaffen ... *seufz*.
    Häb en schöne Sunntig
    Alex

    AntwortenLöschen
  8. da steckt so viel Arbeit dahinter, bravo!!

    AntwortenLöschen
  9. Ui Caro, da warst du aber wieder fleissig. Die Krönchen sind halt wirklich uh herzig, aber auch deine winzigen Praline-Schälchen sind nicht ohne. Ich muss die meinigen noch befüllen,kommt mir grad in den Sinn ;-)
    Hab ein schönes Wochenende mit dem anzünden der 3. Kerze (deinen Adventskranz würde ich mir übrigens auch hinstellen) und sei lieb gegrüsst.
    Ida

    AntwortenLöschen

Freu mich sehr , wenn Du mir ein paar nette Worte hinterlässt.
Vielen Dank und sei ganz lieb gegrüsst.