Montag, 14. April 2014

. . . alles wird kontrolliert . . .

ab und zu werde sogar ich kontrolliert . . . .
allerdings nur von Nachbars Katze  , vis à vis auf dem Dach
und die hat ja nun mal nichts zu *miauen* .
So kann Frau chacheli-macheri auch weiterhin tun und lassen was sie will . . . . hüstel . . .
Abgesehen von den Kunden -Bestellungen natürlich , da halte ich mich schon an das* Gewünschte* .
 . . . und zur Zeit sind es doch einige Wünsche  und für die bevorstehenden Märkte gibt es auch noch ordentlich zu tun . . . . . also doch nicht tun und lassen was Frau will . . .

Ich wiederum kontrolliere  dafür mein Gärtchen , aber das tut nun wirklich was es will .
Am Montag 7.4. hab ich jeweils die Fotos auf der linken Seite gemacht
 und am Sonntag 13.4 diejenigen auf der rechten Seite.
Nun dürft ihr selbst euer Adlerauge darüber schweifen lassen ,
um eventuelle Fortschritte sehen zu können
 . . der Tea Clipper hab ich mal sanft den Weg zum Rosenbogen gezeigt . . .
die fette Henne im Topf macht mir echt Freude
 . . . sie war mein erstes Rosenstöckli . . .
 . . . ja , den ollen *Verteilerkasten*  wollte ich  mal anmalen , ich hab's nicht vergessen . . .
 . . .ob Trudi dieses Jahr schon eine Rankhilfe braucht ?
 . . . die scheint groß werden zu wollen . . .

Auf unserem *Balkönli* sind *Futterpflanzen*  eingezogen und wem haben wir das zu verdanken ?
 . . . . logisch , dem  männlichen Eigentümer  des Balkönlis . . .
Die Pfingstrose befindet sich beim Autounterstand . Ich geb zu , es ist nicht gerade ein schöner Platz
aber anscheinend gefällt es der *alten Dame* da sehr gut.
An dem Bord könnte sich ein Gärtnerherz die Seele aus dem Leib ackern .
Hach , wenn der Tag doch nur 36 Stunden hätte seufz . . .

Ich wünsche euch eine schöne Osterwoche
herzlichst
eure
chacheli-macheri

Kommentare:

  1. Da hast du aber ein ganz charmante und herzige Aufpasserin!Und in deinem Gärtli läuft aber auch einiges - ich würde schon mal die Rankhilfe fürs Trudi parat legen. Wenn die weiter so Dampf gibt, brauchst du sie wirklich bald! Der Garten macht in diesem Frühling wirklich grosse Freude!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. Hi Du
    Deine Pflänzchen benehmen sich aber artig. Hey, und das Trudchen, hat das etwa auch schon kleine Knöspchen angesetzt... sieht aus der Ferne fast so aus. Hihi, wollte neulich schon schreiben, also wenn Du keine Ramblerrose an den Zaun setzen darfst, weil die Jungs das Schnittgut der Holdere darüber werfen... dann gibt es nur eines: Nutz Deinen Hilfsgärtner schamlos aus, er soll die holde Holdere Grasfrei machen, dann werden Rosen, Pfingstrosen und Hortensien gepflanzt und somit fällt auch kein Schnittgut an, das über irgendeine Ramblerrose geworfen werden müsste. Da soll einer sagen, ich wäre nicht effizient *kicher*.
    Häb en schöne Aabe
    Grutzli
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Caro
    Auch ich werde von unserer Samtpfote ständig kontrolliert. Sie begleitet mich immer durch den Garten ;o)
    Momentan kann man den Pflanzen beim Wachsen beinahe zuschauen. Einfach herrlich! Ufff.... es geht mir genau gleich. Auch ich wäre froh, wenn der Tag mehr Stunden hätte.
    Eine glückliche und sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Ist es nicht unglaublich, wie schnell in diesem Jahr alles wächst?
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Freu mich sehr , wenn Du mir ein paar nette Worte hinterlässt.
Vielen Dank und sei ganz lieb gegrüsst.