Dienstag, 23. Dezember 2014

. . es *weihnachtelt* . . .

 . . . oder vielleicht doch nicht wirklich , zumindest nicht  Wettertechnisch .
Zugegeben , heute morgen hatten wir zum ersten mal so was wie Frost , freu .

Trotzdem hab ich  auf die  meteorologischen Begebenheiten reagiert
und den  Weihnachtsbaum  mit einem Osterhasen und mit Ostereier dekoriert .

Ja , uns gefällt er so , ist doch mal was anderes , nücht ?
Meistens hatten wir einen rot, orange , grünen Baum mit hölzernen Teilchen dran .
Natürlich werde ich ihn nicht bis Ostern stehen lassen  . . .
 . . . sonst steht er irgendwann abgenadelt , ganz nackig da , nö danke .

Typische Weihnachtsguetzli hab ich keine gebacken ,
aber das passt ja auch zum Café .
Vielen Dank für all die wunderschönen Weihnachtsgrüße und . . . .


 . . .*Herzlichen Dank* . . .
 
 . . .  euch allen , die ihr hier mit lest .
Sei es anonym oder offiziell  , Bekannt  , Verwandt oder was auch immer .
Es ist schön , dass ihr da seit .
 
Euch allen wünsche ich von Herzen
 fröhliche Weihnachten 
und macht es euch  gemütlich

 
mindestens so gemütlich wie er , der übrigens auf meinem Platz liegt , grmpf.
 
Seit ganz lieb gegrüßt
eure
chacheli-macheri



Samstag, 13. Dezember 2014

Kronenwindlichter . . .

sind diese Woche fertig geworden .
Hmmmm . . . ohne Licht sieht man die Farbe besser .
Ein paar Becher hab ich  *umstrickt* 
und meine Weihnachtskarten sind auch diese Woche fertig geworden.
Natürlich zeige ich euch  nicht die *Fertigen* , denn das eine oder andere Mädel erhält eine per Post.
Ansonsten bin ich schon kräftig am *runterfahren* und genießen .
Ich hoffe auch ihr geniest die Adventszeit und gönnt euch hi und da mal ein schönes Päuschen ,
vielleicht mit einem feinen Cappuccino ? . . . . . so in der *Art* . . . . . kicher .
 
Habt einen schönen 3. Advent
herzlichst
eure
chacheli-macheri

Samstag, 6. Dezember 2014

2. Advent

Die Zeit vergeht noch immer rasend schnell
und ich gebe mir alle Mühe zu entschleunigen .
Doch morgen ist es bereit der 2. Advent , hülfeee . . .


Das wäre dann übrigens mein  *Advents-Kranz* . . . . .hüstel , hüstel , Hauptsache 4 Kerzen .
Dieses Jahr ist die ganze Deko sehr schlicht ausgefallen .

In der Töpferei bin ich noch immer am *Werkeln* .
Nach dem vergangenen Wochenende hatte ich nur noch ein Krönchen , von insgesamt acht .
Also hab ich mich gleich wieder an die Drehscheibe gesetzt und neue gedreht .
Diesmal aber *Freestyle* , ich hab unterschiedlich große Tonklumpen verdreht , so das eben größere , kleinere ,breitere und höhere Kronen entstanden sind.

Achtung beim folgenden Bild ,  da seht ihr Frau chacheli-macheri bei der Arbeit .
Es gibt noch immer Menschen die glauben ich hätte einen Zauberstab . . . . die werden nun sehr Enttäuscht sein  . . . .  . c'est la vie .

Kleine Bettmümpfeli-Schälchen  ( Schälchen für eine Praline )
sind diese Woche aus dem Ofen gehüpft
und die Weihnachts-Geschenk-Anhänger wurden endlich verpackt .
Der Tisch vorne im Laden ist noch immer gemütlich gedeckt .
Falls sich jemand zu mir in den Laden verirrt ,  sollte er oder sie nicht erschrecken
wenn ich einen Kaffee oder Tee anbiete . . . . . irgendwie muss man ja auch sein Umfeld entschleunigen , wenn man selbst die Adventszeit genießen will , nicht .?.

In dem Sinne wünsche ich euch von Herzen
einen wunderschönen und gemütlichen 2. Advents-Sonntag
herzlichst
eure chacheli-macheri

Montag, 1. Dezember 2014

. . . der * Adventshöck*

gehört auch schon wieder der Vergangenheit an und möchte mich einfach ganz herzlich  bei allen bedanken .
Vielen Dank
Meinen *Zucker - und-Zopf -Bäckern* Mama , Marcel und Hanspeter
es war uuuh fein.
Frau Gwundergarten für ihre bezaubernde Mithilfe bei der Bedienung der Gäste
(  . . . und der Gästinnen.....tschuldigung , das ist ein Insider , grins)
und natürlich all den lieben Besuchern/innen die den Weg zu mir gefunden haben .
Davon waren einige aus der Bloggerwelt worüber ich mich sehr gefreut habe , sie wieder zu sehen.

Also links im Bild seht ihr Frau Gwundergarten , sie kontrolliert gerade ob ich auch ordentlich abgestaubt habe , kicher .
Rechts im Bild ist Frau  Garten-Keramik mit ihrer lieben Kollegin , sie mustern gerade ob das Zeugs auch anständig gedreht ist . . . . .grins .
 Auch *Beby-Piri* und ihr Bauer , der Herr  Fricktal waren da und ganz viele andere liebe Bekannte und Verwandte worüber ich mich einfach nur sehr gefreut habe .
Es hatte auch ein paar *Fremde* und die waren auch ganz lieb .
Es war richtig schön und gemütlich mit euch .
 
So genug gelabert , jetzt drücke ich euch noch ein paar Bilder aufs Auge.
 
Ja , mein Leuchter hängt noch an der Decke , es hat ihn niemand in seinem Täschchen verschwinden lassen , grins.
 
Ich wünsche euch eine wundervolle erste Adventwoche .
Nehmt es ein wenig gemütlicher , damit ihr den Zauber von Advent auch zu spüren bekommt
und nicht einfach völlig Sinn-und Kopf-los durch die Weihnachtszeit rennt .
 
herzlichst eure
chacheli-macheri
 
. . . . .die nun auch mindestens 2 Gänge runter schaltet .



Donnerstag, 27. November 2014

. . . der *Adventshöck* steht vor der Tür

und ich bin noch nicht ganz fertig . . . . nein , auch nicht mit den Nerven ,grins

Ich hab ja noch morgen den ganzen Vormittag Zeit um den einen Teil des Ladens noch Weihnachtlich zu dekorieren .

Natürlich seit ihre  ganz herzlich dazu Eingeladen . . . nicht zum Dekorieren , zum Adventshöck , dänk . . .grummel .
Selbstverständlich weiss ich dass ihr nicht alle gleich um's Eck wohnt . . . . diejenigen die Zeit und Lust haben sind jedoch herzlich Willkommen .

Die Schaufenster sind um dekoriert . . . . . mal nicht synchron , grins.
Die Sitzgelegenheiten wurden erweitert . . . . .
und jetzt wisst ihr auch wieso Frau chacheli-macheri * unsverrecke* ( unbedingt)
einen Kronleuchter wollte . . .
. . . damit sie ihn mit WH-Blämpu's behängen kann , kicher.
Ein paar Schutzengel wurden noch verpackt . . . .

 Nun zeig ich euch noch ein paar schwarz/silberne Keramiksachen .
 . . . . mit lieben Grüßen an Frau Hummel , winke , winke . . .


Ich hab übrigens 3 Spezialisten ihres jeweiligen Faches  beauftragt ,
ihre Köstlichkeiten , für euch zu backen .
Meine Mama macht die besten Weihnachtsguetzli der westlichen Hemisphäre .
Hanspeter , der ehemalige Chefkoch der Reha-Klinik Rheinfelden backt Cakes . .
 . .  . er ist mein Schwager . . .
ja , man sollte immer genau prüfen in was für eine Familie man sich ein heiratet   . . .
 . . . ich * Glückspilz* . . . . kicher.
und mein *GG* Marcel hat für euch seinen berühmten Speckzopf gezaubert.


Nun fragt ihr euch bestimmt auch , wie mich Marcel auch schon gefragt hat :
 . . . und was machst eigentlich duuuuuuu ???? . . . . *hmmmm , nichts *..
Wenn ich backe dann hält es für die Ewigkeit und ist alles andere als Zahnschonend .
 . . . . . .ich mach das Geschirr in dem die Sachen zu liegen kommen , grmpf.
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende
und freue mich über euren Besuch ,
sei es hier auf dem Blog
oder in meiner Töpferei .
Seit ganz lieb gegrüßt
eure
chacheli-macheri

Freitag, 14. November 2014

Häfelimärt 2014 . . .

gehört  schon wieder der Vergangenheit an .
Doch gerne erinnere ich mich an die 18 Tage voller schöner Begegnungen.
Sei es aus dem Bloggerland , der Verwandtschaft Bekanntschaft oder  mit wild-fremden Personen .
Auch mit meinen wundervollen Standnachbarinnen und den lieben Berufskollegen/innen weiter vorne in der Straße war es einfach eine tolle Zeit .
Habt alle vielen Dank dafür und denen da Oben gebührt der Dank besonders.
Schön das ihr die Schleusen nur an 2 Tagen geöffnet hattet , grins.

lavabolavabelle
Die meisten von *uns* sind  für die kommende Adventszeit gerüstet.
lavabolavabelle
 
lavabolavabelle

und hier nochmals den Link zu www.lavabolavabelle.ch


Töpferei Stähli
ab auf den Link www.staehli-keramik.ch


Keramik Martin Freiburghaus
und auch da noch ein Link www.martin-freiburghaus.ch

Übrigens man beachte doch mal das Plakat , besonders wenn ihr aus der Region Bern stammt.
Ich gebe euch gleich noch die weiteren Links , wo ihr sehen könnt , wann und wo die Weihnachtsmärkte statt finden www.bernerweihnachtsmarkt.ch
und www.handwerkermaerit.ch
An den Märkten gibt es nicht nur Keramik , nein .
Die bezaubernde Frau da auf dem oberen Foto , Martins Ehefrau ,
sorgt dafür dass ihr wohl *behütet* seit.
Quatsch , sie spielt nicht euren Babysitter , sie stellt wundervolle Hüte her
und womöglich zeige ich euch dann mal ein Foto davon . . . . . gäll Monica .?.

Auch ich bin schon wieder an den Vorbereitungen für das erste Adventwochenende . . . .
Diese Schutzengel sind noch in Arbeit und ihr seht richtig .
Sie haben graue Haare . . . . man möchte doch sicher lieber einen Schutzengel mit Erfahrung
oder etwa nicht ?
Bis dahin sollten sie fertig sein . . . .
 . . . . und ich auch . . . .

Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende
und habt es gut
herzlichst
eure
chacheli-macheri





Montag, 27. Oktober 2014

Häfelimärt 2014........erste Einblicke ....

So nun bekommt ihr die ersten Eindrücke serviert und das von den Keramik-Markthäuschen von ganz hinten in der Straße , also da wo ich auch bin  .
Aber ihr wisst ja das Beste  kommt immer  zum Schluss . . . .  grins.

Also rollen wir das Feld von hinten auf .

Es fängt himmlisch an , voilà .

 Sind die nicht einfach Herzallerliebst ?  Man nennt sie  * Lavabengel* .
www.lavabolavabelle.ch        

  mein  *Hüttchen* .

www.sandra-haeuptli.ch


www.martin-freiburghaus.ch

www.keramikatelier-hs.ch

www.staehli-keramik.ch

 . . . . so das war mal ein erster Eindruck und zum Beweis . . . .

 . . . . hinten in der Straße wird auch Abends noch gelacht .

so , ich muss mich auf den Weg machen ,
vielleicht bis bald .?. . . wir würden uns freuen .

Herzlichst
eure
chacheli-macheri

Samstag, 18. Oktober 2014

. . . alles will erledigt werden . . .

und das möglichst noch vor dem Häfelimärt .
Meine Knäufe an den neuen  Möbelchen wollte ich ja unbedingt ändern .
Nun , das hab ich gemacht .
14 Blumen-Knäufe sind entstanden . . . . . ja , ich höre euch schon . . . aber caro , das
passt doch nicht für Advent und Winter ........
Natürlich habe ich vorgesorgt und mir gleich noch Sternen -Knäufe gemacht  . . was denkt ihr denn von mir  ?. . .
voilà

Die letzte Glasurschlacht  , vor dem mehr als 2 Wochen dauernden Markt , wurde geschlagen.
Danach wurde die Werkstatt , die Töpferei und der Laden  aufgeräumt und gründlich geputzt .

 . . . ein seltener Anblick . . . fast unheimlich .....
 
Verpackungs-Etiketten wurden kreiert  , Schachteln gefaltet und verpackt .

So und zur Erholung gibt es noch einen Blick in den Garten .
Der ist vor allem für  Frau Gwundergarten ,
 damit die ihren * Lehrling* unter Kontrolle hat , kicher .
An der Holde hab ich immer noch was zu Naschen , jammy . . . .
 . . . und im Gärtchen , blüht das eine oder andere noch .
Es summt und brummt auch noch ganz ordentlich .
Eigentlich mag ich ja keine Spinnen . . . . außer Zimmermannen  . . . .  . .und Schreiner , grins.
Tja und die wird normalerweise gleich immer entfernt .
Sie wächst , da wo sie ist , als Unkraut .
Doch  nun lasse ich sie noch ein Monat weiter wachsen ,
dann wird sie mir vielleicht gleich als Deko dienen können .

Ein wundervolles Herbstwochenende
wünscht euch
caro