Samstag, 7. September 2013

die Herbst-Fenster

nun zeig ich euch wie versprochen die Herbst Fenster.


das sind eigentlich einfach Vasen , die einen Deckel mit Stil besitzen und so sehen sie eben ein wenig wie Kürbisse aus . . . . oder so . . .


Die Sonne hat ja nicht wirklich geschienen und trotzdem sollte ich wohl künftig , beim Fotografieren , das Fenster entfernen , grrrrr.
Ok , es ist ja ein schönes Bauernhaus da vis-à-vis , eines der wenigen das von unserem ehemals wunderschönen Bauerndorf noch übrig geblieben ist .
Also freut euch an der Spiegelung solange es noch steht .

Ich freute mich diese Woche wieder Drehen zu können . . .
 . . .und Abdrehen . . .
und sogar auf's Henkeln , hab ich mich gefreut ,
 dieses mal war es Mengenmässig auch nicht so viel. . .

 . . . zwischendurch die Abdrehspähne und den Drehschlicker vermischt  und mit frischem Ton zusammen durch den Tonschneider gelassen .
Ein herrliches *Gemantsche* . . . sie baden gerade ihre Hände darin , oder war das doch die "Palmoliv-Werbung" ?
Egal , es gibt Frauen und womöglich auch Männer die lassen sich eine Fango-Packung verpassen
und bezahlen dafür . . .  tja ,  ich hab das  gratis , ätsch .
  ( es ist nicht ganz dieselbe mineralische Zusammensetzung , aber wir wollen da mal nicht Kleinlich sein , gelle . )


 . . . und wieder drehen . . .
 . . . und nochmals abdrehen .
Diese Salatschüsselchen kommen neu ins Sortiment . Man kann sie auch als Suppenschale gebrauchen oder als kleine Singel-Früchteschale .
Marcel hat sie gesehen und ist jetzt schon begeistert davon .
Er könne sich den Nüssli-Salat  (Feld-Salat) mit Speck , Ei und Croutons wunderbar darin vorstellen .
Ob es ihm wohl auch schon "herbstelt" ?


 Spätsommer ist es allemal , oder blühen bei euch die Sonnenblumen im Winter ?
Die Drei bezaubernden Sonnenanbeter hab ich am Donnerstag von Rita geschenkt bekommen ,
einfach so .
Rita , hab vielen Dank und ich freue mich schon wenn wir wieder mehr Zeit haben und Du hinten in der Werkstatt Sachen für Dich töpfern kommst . . . und auf die Café-Pausen mit Dir , grins .

Euch allen wünsche ich einen wunderschönen Sonntag
und "häbet's guet"   ( habt es gut)
eure
chacheli-macheri



Kommentare:

  1. Liebe Caro
    Da ist ja einiges bei dir entstanden! Wahrscheinlich wirst du in Bälde nicht mehr bei dir in der Werkstatt durchkommen, soviel wie du derzeit schaffst :-) Die Salatschüsseli sind der Hit. Und bestimmt unheimlich vielseitig einsetzbar nicht nur für Nüsslisalat :-)
    Ja ja, Spätsommer - oder sogar schon Frühherbst ... es ist wie es ist! Lieb von Rita, dir einfach so Sonnenblumen zu schenken. Diese kleinen Drandänkis sind sowieso die Schönsten, gell.
    Hab einen erholsamen Sonntag und sei ganz lieb gegrüsst
    Ida
    ... übrigens, hast recht, das nächste Mal Foto bitte ohne Fenster *obergrins*

    AntwortenLöschen
  2. Die Salatschüsseli sind genial. Und ja, so einen feinen Nüsslisalat mit frisch angebrutzelten Steinpilzen sähe darin bestimmt auch hammermässig aus. Hihi, das wäre doch auch noch ne Nische: Du könntest Wellness-Schlammpackungen bei Dir in der Töpferei anbieten.
    Die Sonnenblumen sind wirklich ein Träumchen und bringen doch den Sommer gleich nochmals in die gute Stube.
    Grins, wie hast Du's angestellt, dass man Dich in der Spiegelung des Fensters nicht sieht?
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Caro
    Wunderschön sieht es bei Dir aus. Ja, der Herbst hat nun wirklich angeklopft.... Uebrigens gefallen auch mir die Salatschüsselchen ganz besonders gut.
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und einen guten Wochenstart. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin mir noch nicht sicher, welche Musik bei dir läuft, wenn du an der Drehscheibe sitzt. Heute würde ich auf wilden Rock en Roll tippen, bei der Produktion. Anderseits ist das Drehen gefühlvoll, so könnte auch etwas mit Geige in deinen Räumen sein........... Herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Caro

    Deinem geübten Auge entgeht nichts....
    Ja, der Krug ist von Juliane Wendt, hab auch schon eine Salatschüssel und weitere Sachen werden folgen, ich mag ihren unverwechselbaren Stil!!
    Und das Chamäleon ist wirklich von Ueli Nydegger.... hast denn den kleinen Kerl schon in echt gesehen, das du ihn gleich erkannt hast?

    Ich kaufe immer wieder schöne Stücke die mir gefallen, das letzte Stück war von Lucio Bubacco die Dame in Rot, vielleicht werde ich Sie noch fotografieren und ins Netz stellen!!

    Eventuel werde ich das nächste Jahr Gast/Kundin den Töpfermarkt nächstes Jahr in Morges besuchen, gehst du auch?? (Als Aussteller?)

    Grüessli

    Claudia

    AntwortenLöschen

Freu mich sehr , wenn Du mir ein paar nette Worte hinterlässt.
Vielen Dank und sei ganz lieb gegrüsst.