Sonntag, 14. Juli 2013

*Rosenvirus*

Hallo ihr Lieben

auf dem folgenden Bild ist die Welt für die kleine Hündin noch in Ordnung.
Nun hab ich ihr den Topf geklaut und sie musste sich wohl oder übel einen anderen Platz suchen.

Ihr könnt euch bestimmt noch an den Post erinnern , als ich mit Alex
 im Rosengarten / Ettenbühl war ?
Da hat  mich Alex aus dem Gwundergarten doch glatt mit dem Rosenvirus infiziert.
Ich kam mit einer süßen Daint White nach Hause
und musste nun meine Schwägerin Barbara um Land bitten.
Tja was soll ich sagen , sie hat mir eine *Carte blanche* gegeben.
 ( uneingeschränkte Handlungsfreiheit)
Das nutzte ich natürlich schamlos aus, da ich ja meiner kleinen süßen Dainty gerne Gesellschaft geben wollte .
Steht doch keiner gerne alleine dumm in der Gegend rum .
So fing ich an Gartenpläne zu zeichnen . . .











 . . . . wohl eher zu *sudeln* . . .
egal , Hauptsachen man bekommt eine Idee davon ,
was man wirklich haben will .

Allerding hab ich ja keine Ahnung von Rosengärten , also fragte ich Alex ob sie mein *Gartencoach* sein will
 und sie will , freu .
Mensch Alex wenn Du wüsstest was Du Dir da eingebrockt hast , kicher.
Huch , wenn ich so weiterschreibe , wird's Ellenlang.
Ich versuch mich kurz zu Halten , denn es folgen nun noch etliche Bilder.


Diesen Teil des Gärtchens hab ich mir ausgesucht  , um es um zu gestalten
und ich hatte Hilfe bei den Beetvorbereitungen.
Während ich die Holzwände frisch gestrichen hab , hat Hanspeter die Blumenbeete vorbereitet.
Hanspeter ist mein Schwager , Barbara's Mann . . . . mein Gartenwichtel , Nr. 1 . . . .grins.

Die Einkaufsliste hatte ich zusammengestellt und wollte an einem Montag , dann hab ich den Töpferladen jeweils geschlossen , die Einkäufe erledigen.
Mein *GG* meinte aber ich könne den Laden doch auch mal an einem Samstag schließen  ( ist ja Ferienzeit ) und er käme mit mir mit in die Gartencenter , freu.
Wer beim Rosen Huber nicht immer wieder mal seine Nase in die Rosenblüten steckte , war mein Mann! . . . hoffentlich haben sich die zarten Pflänzchen nicht all zu sehr erschreckt , wenn da ein Hüne ihnen so nahe kam , hi,hi.
Er hat sich doch prompt in den Duft der Heritage verliebt , also nahm ich die ihm zu Liebe mit.
Kaum waren wir mit der ganzen *Beute* zu Hause  , kreuzte "Gartenwichtel" Hanspeter  ,  zum Helfen ,  auf.  Auch mein Marcel / Gartenwichtel Nr.2 hat uns geholfen und zu Dritt waren wir mit der Arbeit schon bald fertig.

Nun  , Marcel wollte eine Rasenbegrenzung , er wollte keine aus Holz . . . die vermodert . . .
und ich keine aus Plastik oder Aluminium.
Ich hatte noch  , aus längst vergessenen Zeiten  , alte Schieferplatten im Keller der Töpferei.
Früher hab ich jeweils im Herbst damit die Schaufenster dekoriert und nun dienen sie eben als Rasenbegrenzung.
Der doofe hellgraue Kasten ist ein Verteilerkasten , den man uns in den Garten gesetzt hat , knurrrrr.
Für die Firma mach ich jetzt keine Werbung , aber deren Kasten werde ich wohl noch grün anmalen , auch wenn er nicht mein Eigentum ist , , , grrrrr. . . .

Nun zeig ich euch was alles in den Garten eingezogen ist .

Für die musste Mona ihren Topf opfern . 
 Damit ich in ihren Topf den Rosmarin umpflanzen konnte und die Clematis in den grossen  *Rosmarin*-Topf  .

die Strauchrose könne man auch über einen Rosenbogen klettern lassen , wir werden sehen . .
Marcel's Liebling , ihr Duft hat ihn betört . . . . .

 . . . meine kleine *Süße* . . .

 . . . . der Rambler . . . sitzt in der Ecke und hat noch Arbeit vor sich . . .

 . . . ist noch im Container und soll erst in etwa 3 Wochen eingepflanzt werden , aber sie steht schon mal da , wo sie hin soll . . . . zum Angewöhnen .

  . . . S' Trudi macht gerade eine Blütenpause . . . .

und natürlich Lavendel , in verschiedenen Größen , von unterschiedlichen Anbietern.
Möchte einfach sehen welcher am besten kommt , ich hab sogar einen *Bio* dabei.

 . . . . eigentlich fehlt jetzt nur noch der Apfelbaum , kicher.

So jetzt habt ihr's geschafft und ich auch.
Ich wünsche euch einen gemütlichen  Sonntag  , einfach mal " Abhänge"

und einen guten Start in die kommende Woche .
Herzlichst eure
caro

Kommentare:

  1. Aber Hallo liebe Caro
    Da warst du aber fleissig zusammen mit den beiden Gartenwichteln! Hej, einfach super kann ich da nur sagen, angefangen bei der Gartenplanung - mit so tollen Plänen kann ich nicht aufwarten *grins* - wie mit der Umsetzung. Und gespannt bin ich dann mal auf die Gartenbilder in einem Jahr. Nein wirklich, ich bin mir sicher, ihr alle werdet eure helle Freude an den Rosen & Co. haben und von Alex ist es natürlich megalieb, dein Gartencoach zu sein. Herrlich, diese Idee. Tja, der Anfang ist gemacht - der Rosenvirus hat sich wohl eingenistet und mit der Gartenecke wurde ihm die erste Nahrung gereicht. Passt doch.
    Und jetzt wünsch auch ich dir einen gemütliche Restsonntag und schick einen liebe Gruss aus meinem Garten.
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Caro
    Lach...bei der einen Ecke wird's dann wohl nicht bleiben, wenn Dich der Virus erst mal richtig, richtig erwischt hat. Hey, das schaut wunderbar aus! Hihi, ist ja sowas von lieb von Dir, dass Du extra für Deinen Mann Dich geopfert hast und die Heritage auch noch mitgenommen hast. Ich würde mich für meinen Mann in Sachen Rosen ja auch aufopfern, aber irgendwie haben die es einfach noch nicht geschafft meinen Männe zu betören.
    Die arme Mona! Nein, aber auch, ich bin entsetzt, da entreisst Du der armen Kleinen einfach so ihren gemütlichen Topf. Das müsste man doch glatt dem Tierschutz melden *kicher*. Ja, also so ein Apfelbäumchen würde sich schon noch gut machen, aber auch so gibt's schon reichlich Plätzchen zum Träumen. Ehm, also, ich hoffe jetzt, dass ich meinem Amt gerecht werden kann und nicht gleich nach der ersten Halbzeit dann wieder gefeuert werde :o).
    Häbet en schöne Aabe mit em Hugo *hicks*.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, was so ein Virus auslöst. Aber in der ganzen Geschichte habe ich deine Trudi entdeckt. Herzliche Grüsse in den Sommergarten...ähm.... Rosengarten, Piri

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Caro, Wahnsinn!!! Was für eine Veränderung! Ich glaube, dass kommt ganz gut. Im nächsten Jahr werdet ihr ein lauschiges grünes Plätzchen haben. So schön! Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Caro
    Ach ich wusste, dass du früher oder später weichgeklopft bist!
    Haste eine gute Rosenberatung (Alex+GG) gehabt. Wunderschön ist das geworden (ich seh das Ganze schon zugewachsen und ohne sichtbaren EW Kasten - das wird super!!!!
    Auch die Beeteinfassung finde ich sehr gelungen!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Caro
    Genial! Gratuliere! Das wird ja die reinste Wohlfühloase! Wunderschön!
    Eine glückliche und sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hui, schön! Das ist toll, dass du dir da einen kleinen Traum erfüllst und so ein schöns Plätzli dir im Garten geschaffen hast! Und wenn man auch Helfer hat, die mitmachen ist das doch nochmal soviel wert!
    Liebi Grüess
    Calendula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Caro
    Vielen Dank für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und sonnigen Sonntag.
    Herzlichst grüsst Dich Yovnne

    AntwortenLöschen

Freu mich sehr , wenn Du mir ein paar nette Worte hinterlässt.
Vielen Dank und sei ganz lieb gegrüsst.