Samstag, 15. Juni 2013

. . . und sie blühen doch . . .

Hallo ihr Lieben

eine abwechslungsreiche Woche neigt sich dem Ende zu.
Ich hatte diese Woche einige liebe Besucherinnen bei mir.
Ehemalige Töpferschul-Kolleginnen waren da und auch
Ida von Garten-Keramik hat mich besucht und sie hat mir eine wunderbar duftende Rose aus ihrem Garten mitgebracht . Ich sage euch , ich konnte mein* Schmöckschittli* ( Nase) kaum davon abhalten ständig an ihr zu riechen . . . . . einfach betörend dieser Duft .

vielen lieben Dank für alles , Ida


Das herzlich Willkommen geht ganz speziell an all die neuen Leserinnen ,
aber natürlich auch an die *Alten* .
Ohne euch wäre das Bloggen nicht halb so schön !
Also habt vielen Dank , dass ihr da seit
und auch herzlichen Dank für eure lieben Kommentare .

So , nun zeig ich euch nochmal die Pfingstrosen , wie sie am letzten Sonntag ausgesehen haben.

 . . . .und soooooo sahen sie dann am vergangenen Mittwoch aus .

Gestern hab ich kein Foto mehr von ihnen gemacht , sie *lampen* Saft-und Kraftlos
gegen die Strasse runter . . . . ein trauriger Anblick  , den ich euch ersparen möchte.

Nun aber noch einen kleinen Blick in die Töpferei.

Ich hab wieder einiges gedreht und abgedreht , darunter auch wieder große Tassen .

Die musste ich dann natürlich *Henkeln* . . . das gehört nicht unbedingt zu meinen Lieblings-
Beschäftigungen . . . aber man gewöhnt sich dran , grins.
Das ganze muss noch sauber um die Henkel verputzt werden  . . .  da bin ich noch dran.

So nun wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende
und weil es so schön ist gibt es nochmal ein Pfingströschen für euch
auf's Auge gedrückt .

Herzlichst eure
caro

Kommentare:

  1. Wunderschön Deine Rosen...und fleissig warst Du auch! Wahnsinn...Wünsche Dir jetzt ein sonniges und gemütliches Wochenende. Ich gehe dann mal raus:-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Caro
    Ja, es tut einem weh, wenn man sieht, wie die Pfingstrosenpracht innert kürzester Zeit zhudle und zfetze sind!!! Aber Gott sei Dank hast du die Pracht noch fototechnisch festgehalten! Eine ganz speziell schöne Sorte hast du im Garten! Und auch sonst war wieder viel los bei dir - die Tassen sind immer wieder wunderschön und gell, du zeigst uns dann auch noch das Bild "nach dem Ofen", versprochen?
    Ein prächtiges Wochenende wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Caro
    Wow, die ist wirklich wunderschön, Deine Pfingstrose. Ich glaube, bei mir wächst sogar dieselbe Sorte, aber noch sind alle Knöpfe geschlossen. So spät waren sie echt noch nie dran. Ich zeig sie Dir dann, wenn sie sich doch noch zum Blühen entscheidet.
    Hui und die vielen Tassli... ja, das schaut nicht nach vielen Päuschen aus.
    Bis gli *freu*
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Caro
    Ja ich durfte mich persönlich davon überzeugen, wieviel du gewerkelt hast. Hoffe, gestern biste dann doch noch zu etwas Gescheitem gekommen ... habe dich ja genug lang versäumt ;-) Aber schön war es wirklich ... und ich danke dir von ganzem Herzen für ALLES!
    Liäbs Grüässli und gniess s Wuchenänd.
    Ida
    ... und die Pfingstrosen sind eine Wucht! Oder waren es.

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Pfingstrosen! Bei unseren war es ähnlich: so von 0 auf 100 in einem halben Tag! :-)
    Hach! Und große Tassen, die liebe ich. Diese kleinen Dinger in die nichts reinpasst, verleiten mich immer dazu weniger als sonst zu trinken!... :-)
    Liebi Grüess
    Calendula

    AntwortenLöschen
  6. Die Pfingstrosen blühen bei uns jetzt auch endlich, noch nicht ganz alle aber es wird jeden Tag mehr.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Oh, die schönen, armen Pfingstrosen. Auch bei uns sind endlich ein paar aufgeblüht.
    Allderdings sehen sie ziemlich verhuzelt aus. Aber noch sind nicht alle offen.
    Bin schon gespann auf die neuen Tassen. Eine ganz schöne Woche wünsch ich dir.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Was für schöne Bilder von deinen Pfingstrosen, wow. Hoffe, wir können uns noch ein paar Tage daran erfreuen, am liebsten wäre mir, wenn diese auch bis Ende Sommer blühen würden, weil sie so zart und samtig aussehen.
    In deiner Töpferei bis du aber auch ganz schön fleissig gewesen, da bekommt man ja fast ein schlechtes Gewissen, dass man in den vergangenen Tagen mehr auf dem Liegestuhl war, als im Atelier ;-)))

    Wünsche dir eine sonnige und herrliche Woche.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  9. Wau, das sind denn schöne Pfingstrosen ich liebe sie so sehr! Ich habe letztes Jahr soviel angepflanzt und nur eine blüht! Frust, frust! Hoffe aber stark das sie nächstes Jahr blühen. Liebe Grüsse aus dem Unterland Michou

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Caro
    Wunderschön sehen die Pfingstrosen aus. Mmmhhh.... und die Rose.... ich kann sie durch den PC riechen. Du warst wirklich fleissig! Wow.... in Deiner Töpferei stehen wieder ganz tolle Teilchen.
    Ich wünsche Dir eine glückliche und sonnige Restwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen

Freu mich sehr , wenn Du mir ein paar nette Worte hinterlässt.
Vielen Dank und sei ganz lieb gegrüsst.