Samstag, 22. Juni 2013

Infiziert

Hallo ihr Lieben

Heute berichte ich euch über den schönsten Tag den ich in dieser Woche erleben durfte.
Ich wurde an Donnerstag von Alex abgeholt und wir gingen ins Landhaus Ettenbühl .

Mit Alex in einen wunderschönen Rosengarten , klingt das nicht romantisch ?

 aaah ja , ich meine mit Alex natürlich die Alex aus dem Gwundergarten
was ihr schon wieder denkt , tse,tse,tse . . .
Falls ihr die Namen der verschiedenen Blumen und Rosen wissen wollt , dann klickt ihr einfach zu Alex hinüber . Sie hat wunderschöne Fotos gemacht , nicht wie ich mit meinem
kleinen sch..ss Fotoapparätchen.
Aber seht doch einfach selbst . . .
 
 . . die verschiedensten Blütenformen . .  .
 . . . diese üppige Blumenpracht . . .
 . . diese Farben . . .
 . . romantische Sitzplätzchen . . .
 . . .diese Einblicke . . .
und Ausblicke . .
 eine  Tea-Time durfte einfach nicht fehlen . .
 . . . nur was haben die uns da in den Tee getan? kicher

Liebe Alex es war ein wunderschöner Tag mit Dir  , einfach zum Träumen.
Hätte echt nur noch ein Apfel gefehlt , kicher. ( sorry , ein Insider)


Herzlichen Dank auch für das wunderschöne TATÜTA oder auch Krims-Krams-Täschli.
Ja ihr seht richtig Frau Chacheli-Macheri hat sich ein Rosenstöckli gekauft.
Eine Dainty White und sie duftet herrlich. ( davon konnte ich mich an einem blühenden Exemplar überzeugen)
Alex ist Schuld daran , grins .
Sie infiziert einem mit ihrer Begeisterung für Rosen derart , dass man sich nicht dagegen wehren kann . . . . aber hey . .so eine *Rosenkrankheit* ist doch wunderschön .
Nun muss ich nur noch meine Schwägerin  Barbara um Land bitten , damit ich das Rosenstöckli
einpflanzen kann und  dann mal ein zweites . . und ein drittes . . . ein wenig Lavendel dazu
 . . . .vielleicht mal einen Rosenbogen . . . . . und zu guter letzt noch einen Apfelbaum , kicher. . .

 . . . und euch wünsche ich von Herzen einen wunderschönen Sonntag
seit ganz lieb gegrüßt
euer caro





Kommentare:

  1. Haha, ja, ja, der Apfel hat gefehlt *gröhl*... naja, es war ja auch kein Juli-Päuschen, gell. Wie auch immer, Dein Fotoappärtchen hat aber tolle Fotos hinbekommen. Wie Du bei mir gesehen hast, habe ich bei meiner Höllenmaschine irgend eine Einstellung nicht erwischt und drum, sind es nun nicht wirklich schöne Fotos geworden *seufz*. Jäh nu, man kann halt nicht alles haben: einen traumhaften Tag, super Gesellschaft, Rosen und dann auch noch gute Fotos? Geht gar nicht *lach*.
    Häb en schöne Sunntig!
    Grutzli
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. ...was für eine Blütenpracht. Das war sicher ein wunderschöner Tag. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen liebe Caro
    Wow, ich sehe schon, irgendwann wirst du den Teerplatz hinter deinem Atelier umgraben und eine Garten draus machen, sofern es denn der jetzige Eigentümer zulassen würde!
    Ettenbühl ist einfach eine Pracht und deine Fotos sind wunderschön. Ich hoffe ganz fest, dass es heut mit dem Wetter noch was wird ... haben nämlichndasselbe vor mit meiner Mutti :-)
    Auch dir einen prächtigen Sonntag!
    Liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Caro, ich war leider noch nie in Ettenbühl, finde deine Bilder aber wunderbar...wär doch eigentlich auch für mich ein Bsüechli wert.
    Dass dich die "Rosenbotschafterin" überzeugen konnte, finde ich ganz famos.
    Ich warte gespannt auf die weiteren Rosen, den Rosenbogen, den Lavendel....lach....
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Super schöner Ausflug! Und was für ein schönes Landgut! Bad Bellingen-Hertingen ist ja gar noch so weit von uns weg. Das muss ich mir bei Gelegenheit mal ansehen!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Caro
    Das sieht ja wirklich nach einem ganz tollen Erlebnis aus. Wunderschöne Bilder hast Du gemacht! Wow... und die vielen Knospen, die das Rosenstöckli hat. Soooo schön!
    Einen gemütlichen Abend und einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hey, die Fotos sind wunderschön! Macht mich grad an auch mal dahin zu fahren! Rosen sind doch immer schön!

    Gute Woche wünsch ich dir!

    Liebe Grüsse

    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Also da holt man sich doch gerne eine Infektion ;-)
    Ganz tolle Bilder.

    Lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Caro!
    Das ist eine absolut wundervolle Infektion, glaube mir ich weiß wovon ich rede. *lach*
    Mit dem Röschen wirst du sicher viel Freude haben und deine Bilder von Ettenbühl sind traumhaft. Da möchte ich auch mal hin. Mal sehen vielleicht kann ich meinen Freund überreden *grübel*

    Ich wünsche dir noch eine tolle Woche und lasse dir ganz liebe Grüße da,
    Daniela.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Caro,
    was für ein schöner Garten!
    Ich bin auch schon seit vielen Jahren eine begeisterte Rosenliebhaberin. Der Monat Juni ist für mich immer die schönste Zeit im Gartenjahr, weil dann alle meine alten Rosensorten sehr üppig blühen.
    Liebe Grüße,
    Micha

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, wie schön, ich habe dich über die Schweizer Blogs gefunden und freu mich, nun über einen tollen Schweizer Blog mehr informiert zu sein;-))
    Tolle sachen die du da wekelst.:o)
    Lieben Gruss Vreni

    AntwortenLöschen

Freu mich sehr , wenn Du mir ein paar nette Worte hinterlässt.
Vielen Dank und sei ganz lieb gegrüsst.