Sonntag, 19. März 2017

. . . garnieren . . .

 . . . . . so nun sind die Butterglögglis  soweit fertig . . . . . .


die ersten drei wurden gedreht und verformt .
Von diesem *Eckigen* hab ich eine Form modelliert und eine Gipsform angefertigt .
Mal sehen was nach dem Brand schöner daher kommt .

Doch das wird nun noch ein Weilchen dauern , denn ich möchte ja nur volle Öfen brennen
und meiner gehört , mit seinen 450 Liter Fassungsvermögen ,  eben nicht gerade zu den Kleinsten .

Habt einen guten Start in die kommende Woche
herzlichst eure
chacheli-macheri


Sonntag, 12. März 2017

. . . . drehen . . .

 . . . . drehen und nochmals drehen .


Tja und nach dem Abdrehen wird daraus was ganz anderes als man denkt .
Keine Teller und auch keine Schüsselchen , neeeeee . . . .

 . . . . . .ich versuche mich da mal an ein paar Butterglocken .
Dazu verforme ich die vermeintlichen , nun abgedrehten Schüsselchen und schneide die Teller in Form .
Wer mich kennt , weiss dass die Dinger da noch lange nicht fertig sind .

Habt noch einen schönen Sonntag
herzlichst eure
chacheli-macheri

Donnerstag, 2. März 2017

von Dingen die aus dem Ofen hüpfen . .

 . . . . Teil zwei .
 herzige Übertöpfchen mit Rosen dekoriert . . . .


 . . . kleine Rosen -Krims-Krams-Schälchen . . .
 . .  . . Rosen-Kerzenhalter . .
 . . . und Seifenschälchen .

Naja , ein bisschen Blumig darf es nun doch schon sein .? .
Draußen findet ja auch schon der Frühling statt .

Habt ein schönes Wochenende
herzlichst eure
chacheli-macheri